Montag, 7. August 2017

[Rezension] Rock my Heart

Titel: Rock my Heart (The Last Ones To Know 01)
Originaltitel: Mayhem (Mayhem Series 01)

Band: 01
Genre: Romance


AutorIn: Jamie Shaw

ÜbersetzerIn: Veronika Dünninger


Verlag: blanvalet | Randomhouse

ISBN: 978-3-7341-0268-4 

Seiten: 384
Preis € [D]: 12,99 (Klappenbroschur)


»Es ist noch kein Einlass«, sage ich, in der Hoffnung, dass er den Wink versteht. Er dreht mir seinen Kopf zu, nimmt die Sonnenbrille ab und grinst. [S. 10]

»Bitte! Leg dir verdammt nochmal ein bisschen Selbstachtung zu!« [S. 134]




»Ich kann nicht glauben, dass ich mich von dir dazu habe überreden lassen!«



Wild, sexy, heiß – er ist ein Rockstar und könnte jede haben, doch er will nur sie!

Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird …

[Klappentext]



Auf der Suche nach einem neuen Buch und einer neuen Rockstar- Liebesgeschichte bin ich über »Rock my Heart« von Jamie Shaw gestolpert. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen und auch das Cover hat seinen Teil dazu beigetragen. Und so durfte das Buch am Ende bei mir einziehen. Ich sollte vielleicht erwähnen, dass ich mir am nächsten Tag gleich den zweiten Band besorgt hatte.

Der Schreibstil von Jamie Shaw ist unverwechselbar und einzigartig. Sie baut Gefühle und Humor perfekt in die Geschichte ein und haucht ihren Charakteren Leben ein. Ebenso sorgen Spannungen und Wendungen an den passenden Stellen dafür, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann. Ich habe Seite für Seite verschlungen und habe mich in die Geschichte verliebt.

Geschrieben ist das Buch aus der Sicht unserer Protagonistin Rowan, die von Adam Peach genannt wird. Ich habe sie sogleich in mein Herz geschlossen, denn Ro muss man einfach mögen. Sie ist eine liebevolle und offene Person, die mit beiden Beinen fest im Leben steht. Mit ihrem Mut sagt sie auch Adam die Meinung und weißt ihn oft in seine Schranken. Sie ist eine starke Protagonistin und erobert im Sturm alle Herzen.

Adam Everest, Leadsänger der Band »The Last Ones to Know« hat viele Facetten. Er ist der typische Rockstar und Badboy, der jedoch sein Herz verliert. Im Laufe der Geschichte beweist er immer wieder, dass er das Herz am rechten Fleck hat - und das, obwohl er zu Beginn ein Herzensbrecher hoch zehn ist. Und doch mochte ich ihn von Beginn an, denn er versprüht Spaß, Lebensfreude. Er weiß was er will und er tut alles, weil er es möchte.

Ich mochte Rowan und Adam. Sie sind zwei sehr sympathische und authentische Charaktere. Die Geschichten der Beiden hat mich tief berührt, nicht mehr losgelassen und mein Herz erweicht. Ich habe gezittert, gebangt, gehofft und gefreut. Ich konnte mich in beide gut hinein versetzen.

Und auch die Bandmitglieder und Freunde Mike, Shawn, Joel, Dee und Leti habe ich in mein Herz geschlossen. Sie runden diese Geschichte ab und machen sie unvergesslich. Ohne auch nur einen von ihnen, würde der Geschichte ein wichtiger Teil fehlen.

Dieses Buch hat mich in seinen Bann gezogen und in eine Welt voller Rockstars eintauchen lassen. Ich habe so oft gelacht, denn die Autorin baut humorvolle Dialoge ein, die mich nicht nur Schmunzeln ließen. Rowan hat es in sich. Mit ihrer liebevollen Art, ihren Durchhaltevermögen und ihrem Durchsetzungsvermögen gegenüber Adam erobert sie in kürzester Zeit die Herzen der Bandmitglieder.

Ich bin dem Buch total verfallen und wünschte, es gäbe eine weitere Geschichte über Rowan und Adam. Innerhalb eines Tages, sowie einer schlaflosen Nacht, habe ich das Buch verschlungen. Ich konnte einfach nicht aufhören zu Lesen. Wollte unbedingt wissen, was als Nächstes passieren wird und wann sie endlich zusammen kommen. Es hat mich kirre gemacht, den Adam und Rowan sind füreinander bestimmt.

»Rock my Heart« hat mir so gut gefallen, dass es zu einem meiner 
»Bookish Highlight's« wird. Eine mitreißende und unglaubliche Liebesgeschichte - ich liebe Adam und Rowan. 




»Rock my Heart« ist einerseits eine typische Rockstar-Liebesgeschichte und andererseits doch wieder ganz anders. Die Geschichte des Badboy Adam und Rowan hat mich verzaubert und berührt zugleich. Ich bin gespannt, wie mir die weiteren Bände der Reihe gefallen werden. Bisher sind Adam und Ro auf jeden Fall meine absoluten Lieblinge.

Ich kann dieses Buch allen ans Herz legen, die Rockstars und ihre Geschichten lieben. Und die eine besondere Story erwarten, denn all das wird hier von Jamie Shaw geboten.



»Rock my Heart« verdient 5 von 5 Punkten!
Ein absolut gelungener Reihen Auftakt, der Lust auf mehr macht und einen in die Welt der Rockstars entführt.




Jamie Shaw geboren und aufgewachsen in South Central Pennsylvania, erwarb einen Master-Abschluss in Professionellem Schreiben an der Townson University, bevor ihr klar wurde, dass die kreative Seite des Schreibens ihre wahre Berufung ist. Sie ist eine treue Anhängerin von White Chocolate Mocha, eine entschiedene Verfechterin von Emo-Musik und ein leidenschaftlicher Fan von allem, was romantisch ist. Sie meisten aber liebt sie den Austausch mit ihren Leserinnen.









Ich habe hier noch keine weiteren Rezensenten verlinkt? Gerne könnt ihr mir euren Rezensionslink in die Kommentare zum Verlinken packen.




Kommentare :

  1. Huhu liebe Nenya,
    das Buch steht schon ein Weilchen auf miner Wunschliste, aber jetzt wo ich gerade deine Rezension lese, habe ich das Gefühl, dass es schnellstmöglich bei mir einziehen muss. :D
    Wirst du die Folgebände auch lesen?
    Liebste Grüße, Krissy von Tausend Bücher ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Krissy :)
      Ich kann es dir wirklich sehr empfehlen! Es ist ein wunderschönes Buch :)
      Die Folgebände möchte ich auch unbedingt lesen. Den zweiten Band "Rock my Body" habe ich bereits verschlungen und bisher ist die Reihe echt toll! :)

      Liebste Grüße,
      Nenya

      Löschen